• Allgemein,  Beauty,  Bücher

    Xelly Cabau Van Kasbergen – Make-Up

    Xelly verrät in diesem Buch die Beauty-Geheimnisse, mit denen sie auch prominente Kundinnen wie Sylvie Meis begeistert. In vielen Step-by-Step-Fotos erfahren die Leserinnen, wobei es beim Make-Up und der Frisur ankommt, um mit kleinem Einsatz große Wirkung zu erzielen. Was ich immer schätze ist, wenn nicht nur die dekorative Kosmetik alleine angesprochen wird. Und genau das macht Xelly in ihrem Buch auch so. Denn das Thema Makeup kommt erst auf der Seite dreissig zur Sprache. Zuvor behandelt Xelly Themen wie Gesichtspflege, Ernährung und Stress. Das Buch ist sehr grundlegend, geht nicht zu fest in die Tiefe und trotzdem kann man sehr viele Informationen daraus gewinnen. Besonders für Anfänger finde ich…

  • Allgemein,  Beauty

    Project Pan #1

    Schaut Ihr bei Kosmetik auch immer, dass ja nichts abläuft und Ihr sie vorher aufbraucht? Ich kann mich leider nicht zu diesen Menschen zählen. Obwohl ich mindestens zweimal pro Jahr ausmiste und besonders meine Gesichtspflegeprodukte regelmässig leer mache, habe ich einige “Ladenhüter” in meinem Schminkregal (Ja, so eine Alex-Kommode). Nie im Leben werde ich diese Produkte alle bis zum letzten Tropfen aufbrauchen. Jetzt bin ich (wahrscheinlich als letzter Mensch auf dieser Erde) auf das “Project Pan” gestossen. Anstelle immer neues Makeup zu kaufen, fokussiert man sich auf Produkte, die man aufbrauchen will. Manche kaufen sich in dieser Zeit überhaupt nichts mehr und andere kaufen einfach weniger. “Voll easy” habe ich…

  • Allgemein,  Beauty

    British Rose Facial Mask – First impression

    Inspiriert durch den Post auf einem meiner Lieblingsblogs habe ich mir die British Rose Facial Mask von The Body Shop bestellt. Steffi hat geschrieben die Maske sei ein Must-Have, also habe ich sie mir gleich bestellt. Am nächsten Tag habe ich Mittags die Maske auch schon Zuhause und konnte sie sogleich testen. Normalerweise mache ich Gesichtsmasken als Teil meiner Gesichtspflege Morgens oder Abends. Da ich mich aber nicht komplett abschminken wollte kam mein Face Halo zum Einsatz. Kurz nass gemacht und über das Gesicht gewischt, danach ist die Haut vom Gröbsten gereinigt. Mit einem Pinsel habe ich dann die Maske aufs Gesicht aufgetragen: Augen- und Lippenpartie ausgespart und für zehn…

  • Allgemein,  Beauty

    Marc Jacobs – Undercover Perfecting Coconut Face Primer

    Liebe Freunde des High-End Makeup, der leeren Konten und schönen Verpackungen. Nach wochenlangem Abwägen habe ich DEN Primer von Marc Jacobs gekauft. Besonders für trockene und Mischhaut soll dieser Primer ja wunder wirken. Dass meine Haut zurzeit (Winter) eher trockener ist, reichte mir als Kaufsargument. Er ist so, so wunderschön. Was mich an High-end Makeup fasziniert ist das luxuriöse Gefühl, welches allein die Verpackung vermittelt. Dieser kleine Wohlfühlmoment Morgens, bevor der Alltag beginnt. Der Primer fühlt sich auf der Haut sehr leicht an und befeuchtet die Haut. Ich tupfe ihn gerne mit den Fingerspitzen in meine Haut ein und lasse ihm dann ca. zwei Minuten Zeit zum Einziehen. Der Primer…

  • Allgemein,  Beauty

    Fenty Beauty – Stunna Lip Paint

    Schritt für Schritt wurden die neuen Farben der Stunna Lip Paint vorgestellt. Als ich in Paris durch den leeren Sephora spazierte und diese wunderschönen Dinger sah musste ich natürlich gleich zuschlagen. Bisher hatte ich nicht mal den Uncensored (Rot) nun habe ich alle bis auf  Uninvited (Schwarz). Auch wenn die Verlockung gross war, mir gleich alle diese wunderschönen Liquid Lipsticks anzuschaffen musste ich mir eingestehen, dass ich noch nie schwarzen Lippenstift getragen habe und ich es in näherer Zukunft auch nicht machen werde. Was mich total umhaut ist das Packaging. Ich finde die Lipsticks sehen so gut aus und geben mir das Gefühl von ein wenig Luxus im Alltag.

  • Allgemein,  Beauty

    Some Favourites 2018

    Am zweiten Februar 2018 erschien mein erster Beitrag auf diesem Blog. Zuvor habe ich einige Posts auf einem Vorgänger veröffentlicht – dort ging es aber nur um Bücher. Da diese aber nicht meine einzige Leidenschaft sind, habe ich Anfangs dieses Jahres Espresso&Mascara ins Leben gerufen. Hier möchte ich erzählen, von meinen Büchern, meinem Lieblingsmakeup, Rezepte – einfach von allem was mich begeistert. So als würde ich meiner besten Freundin davon erzählen, oder meiner Mama. Als kleiner Rückblick möchte ich Euch meine liebsten Produkte/Dinge aus meinem Jahr 2018 vorstellen. Diverses Moleskin – Notizbuch Klassik Wer hat, so wie ich, tonnenweise ungenutzte Notizbücher Zuhause rumliegen, welche zwar wunderschön, aber nicht praktisch sind?…

  • Allgemein,  Beauty

    Face Halo – Makeup entfernen nur mit Wasser

    Kennst Du das – gerade noch schaust Du ein Video deines Lieblings Beauty Gurus und schon findest Du dich mit Kreditkarte in der Hand vor einem vollen Warenkorb. Dies war bei mir vor zwei Monaten der Fall, als ich ein Video von Chloe Morello über “ihre” Face Halos geschaut habe. Anstelle mit Wattepad und (in meinem Fall) Mizellenwasser, kann man sich mit Mikrofaserpad und Wasser abschminken. Diese Mikrofaserpads können ausgewaschen und wiederverwendet werden. Bestenfalls einmal die Woche in die Waschmaschine und gut ist.

  • Allgemein,  Beauty

    Benefit – BAD gal BANG! Mascara

    Lange habe ich jetzt überlegt ob ich diese Review schreiben soll. Jeder hat eine Meinung zu dieser Mascara, jeder hat sie getestet, jeder hat eine Review. Ich habe sehr viele positive Stimmen zu diesem Produkt gehört. Ich habe lange Wimpern gesehen, tolle Wimpern, Wimpern zum Beneiden. Ich habe sie jetzt drei Monate getestet und bin vom Ergebnis sehr überzeugt. Seit sie bei mir angekommen ist, habe ich sie fast jeden Tag getragen. Ich denke nun ist der Zeitpunkt gekommen, Euch meine Pro’s und Kontra’s mitzuteilen: