Allgemein,  Bücher

Lesemonat Februar 2020

Ich habe im Monat Februar tatsächlich nur ein einziges Buch gehört. Das Lesen, wie auch mein Blog sind diesen Monat leider einfach ein wenig zu kurz gekommen. Die Zeit ist wirklich verflogen. Immerhin hatten wir die Möglichkeit für ein Wellnessweekend mit den besten Freundinnen, so dass wir ein wenig abschalten konnten.

Sarah Morgan – Die Zeit der Weihnachtsschwestern

Die Geschichten von Sarah Morgan sind allesamt sehr angenehm und kurzweilig. Mir haben die Charaktere sehr gut gefallen und ich konnte ihre Handlungen sehr gut nachvollziehen. Die drei Schwestern haben in jungen Jahren ihre Eltern verloren und wurden von einem befreundeten Pärchen adoptiert. Jede geht mit dem Schicksalsschlag auf ihre eigene Art um und jede hat ihre alltäglichen Hürden und Problemen. Bald schon merken sie, dass es zusammen immer noch am einfachsten ist. Auch wenn ich nichts am Buch zu kritisieren habe, war es für mich kein Must-Read. Perfekt für zwischendurch.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.